2005-04-02 04:30:18

Mexikanischer Kardinal reist an


Der Erzbischof und Primas von Mexiko, Kardinal Norberto Rivera, ist in Richtung Rom aufgebrochen, um Papst Johannes Paul II. in seinen letzten Stunden beistehen zu k├Ânnen. Er wolle den Papst bei dem zur Seite stehen, was ihm noch vom Leben bleibe, sagte der Kardinal den wartenden Journalisten am Flughafen. Auf die Frage, ob er selbst Chancen habe, Papst zu werden, antwortete Kardinal Rivera: "Das ist eine Behauptung ohne Fundament. Man darf kein Konklave vor dem Tod des Papstes beginnen."
(afp 2. 4. 05. lw)







All the contents on this site are copyrighted ©.